top of page

Zwei Pleiten in der Ferne

Aktualisiert: 25. Sept. 2023

VfR Würzberg - TV Fränkisch-Crumbach II 8:1 (3:0)

27.08.2023


Für die Zwott ging es für ihr drittes Punktspiel in der B-Liga zum VfR Würzberg. Hier die Torfolge: Simon Strauss in der 7. Minute und Ammar Ghannam per Doppelschlag in der 12. und 28. Minute stellten den Halbzeitstand von 3:0 für die Würzberger her. Mehmet Bilgic in der 50., Fazil Abravci in der 55. und 63. Minute, erneut Bilgic in der 69. Minute und Ghannam in der 76. Minute machten das Debakel für die Zwott perfekt. Daran änderte der Ehrentreffer von Silas Faubel mit dem Schlusspfiff nicht mehr sonderlich viel.


Aufstellung: Wolf, Kaluza, Zörgiebel, J. Zang, Kowarsch (46. Eitenmüller), M. Zang, Faubel (46. Hach), Rebohl, Karakas, Meister (46. Tunjic), Wilferth

Weiterhin im Kader: Zeljkovic


SV Groß-Bieberau - TV Fränkisch-Crumbach 4:0 (2:0)

27.08.2023

Nach zwei freien Sonntagen ging es für die Erste zum Titelaspiranten aus Groß-Bieberau. Der TV ging gegen den vermeintlichen Favoriten als Underdog in die Partie. Dennoch war man gewillt, auch in Bieberau etwas mitzunehmen.

Das Spiel begann relativ verhalten. Bieberau hatte optisch mehr Ballbesitz und versuchte ohne Ball früh zu pressen, doch der TV schaffte es zunächst noch, sich aus dem Druck zu befreien. Jedoch gelang es nicht, sich mal in Richtung Tor zu spielen, weswegen die ersten 20 Minuten recht ereignisarm verliefen. Nach und nach näherte Bieberau sich dem Crumbacher Tor an. Zunächst noch durch Standards: vor allem die Ecke von Bieberaus Arikan, die auf dem Querbalken des TV-Tores landete, blieb in Erinnerung. In der 26. Minute gelang Bieberau dann der Führungstreffer. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde auf SV-Kapitän Noel Huber gelegt, der aus ungefähr 25 Metern sträflich frei blieb und mit einem sehenswerten Flatterball das 1:0 für die Hausherren erzielte. Nur eine Minute später fiel auch schon das 2:0 auf kuriose Art und Weise. Spielertrainer Maximilian Henschke wollte aus größerer Entfernung den Druck lösen und auf Keeper Bastian Rapp spielen. Der Ball landete aber nicht beim Torwart, der sich links neben dem Tor anbot, sondern direkt im rechten Eck des eigenen Gehäuses. Bis zur Halbzeit hatte Bieberau noch zwei weitere Möglichkeiten nach Ecken, doch diese blieben ungenutzt. Somit ging es mit 0:2 aus Sicht der Crumbacher in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte zeigte sich zunächst noch ein ähnliches Bild. Bieberau hatte nach wie vor mehr Ballbesitz, aber spielte im letzten Drittel noch nicht zwingend genug. Der TV schaffte es weiterhin nicht, vor das Tor der Gastgeber zu kommen. So ging es bis zur 70. Minute, als SV-Torjäger Osman Aktürk vom Crumbacher Abdullah Shahkhel im Strafraum gefoult wurde. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte, doch Schiedsrichter Ritter ließ den Elfmeter wegen zu frühen Einlaufens der Bieberauer wiederholen. Aktürk traf aber auch im zweiten Anlauf und erhöhte so auf 3:0 für die Gastgeber. Der SV drückte nun auf das vierte Tor und erspielte sich gute Gelegenheiten. Eine von diesen nutzte Aktürk noch, um in der 80. Minute den Endstand von 4:0 zu erzielen.

In der ersten Halbzeit machte der TV dem Favoriten das Leben schwer, doch der Rückstand zur Halbzeit durch zwei vermeidbare Tore erwies sich gegen spielstarke Bieberauer als zu große Hypothek. Am Donnerstag gilt es nun, es gegen die SG Mosbach/Radheim besser zu machen!


Aufstellung: Rapp, Grosse Brauckmann, Heid, Gölz, Mi. Henschke (46. Bräunig), Keil, Max. Henschke, T. Mattia de Luca, (90. Preljevic), L. Katzenmeier (46. Rauch), A. Henschke

Weiterhin im Kader: Matuschkiewitz

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sechs Punkte in der Ferne

FV Mümling-Grumbach II - TV Fränkisch-Crumbach II 1:4 (1:2) TV Hetzbach - TV Fränkisch-Crumbach 1:3 (1:2) 12.11.2023 FV Mümling-Grumbach II - TV Fränkisch-Crumbach II 1:4 (1:2) 12.11.2023 Für die Zwot

Zweite siegt wieder, Erste erneut Remis

TV Fränkisch-Crumbach II - SG Bad König/Zell II 2:1 (1:0) TV Fränkisch-Crumbach - FV Eppertshausen 0:0 (0:0) 05.11.2023 TV Fränkisch-Crumbach II - SG Bad König/Zell II 2:1 (1:0) 05.11.2023 Für die Zwo

Mit viel Moral zu vier Punkten

KSV Haingrund - TV Fränkisch-Crumbach II 3:6 (2:2) Germania Ober-Roden II - TV Fränkisch-Crumbach 3:3 (2:2) 29.10.2023 KSV Haingrund - TV Fränkisch-Crumbach II 3:6 (2:2) 29.10.2023 Die Zwott fuhr zu i

bottom of page