top of page

Unentschieden in Lengfeld

TSV Lengfeld - TV Fränkisch-Crumbach 1:1 (1:0)

01.10.2023


Die Erste gastierte an diesem Wochenende beim im Umbruch befindlichen TSV Lengfeld. Man wusste zwar nicht, was genau auf einen zukommt, dennoch galt es, aufgrund der äußerst engen Liga etwas Zählbares mit nachhause zu nehmen.

Der TV startete gut in dei Partie und hatte schnell seine erste Torchance durch Luis Katzenmeier, welche jedoch ungenutzt blieb. Besser machte es dann aber der TSV in der achten Minute, der in Person von Steven Baader nach einer Ecke den Führungstreffer für die Gastgeber erzielte. Es entwickelte sich nun ein offenes Spiel. Katzenmeier traf zunächst das Aluminium, im Gegenzug scheiterte der TSV am wachsamen Schlussmann Würtenberger. Kurz vor der Halbzeit zeigte Schiedsrichter Apruzzese nach Foulspiel der Lengfelder auf den Punkt. Leon Keil trat an, scheiterte jedoch an Schlussmann Marco Zulauf. Wenig später schickte der Unparteiische beide Teams zum Pausentee.

Die zweite Halbzeit begann zunächst verhaltener. Der TSV hatte leichte Vorteile im Ballbesitz, dennoch fehlte den Gastgebern, wie auch dem TV der letzte Punch in der Offensive. Dies zog sich eine ganze Weile. In der Zwischenzeit spielten beide Teams sogar mit zehn Spielern nach Zeitstrafen für den TSV in der 70. und für den TV in der 79. Minute. Praktisch mit dem Schlusspfiff zeigte der Schiedsrichter nach Foul an Katzenmeier erneut auf den Punkt. Tommaso Mattia de Luca erzielte dabei den umjubelten Ausgleich zum 1:1. 

Eine wahrscheinlich glückliche, aber dennoch nicht unverdiente Punkteteilung nach einem umkämpften Spiel in Lengfeld. Der TV agierte trotz guter Anfangsphase in Teilen zu lethargisch und ging mit den Chancen, die man hatte leichtfertig um. Dennoch nimmt man den Punkt nach dem Spielverlauf mit und hofft, in den nächsten Wochen mehr mitnehmen zu können, wenn man die Fehler abstellt!


Aufstellung: Würtenberger, Can, Grosse Brauckmann, Gölz, Shahkhel (46. Bräunig), Keil (46. Max. Henschke), Seeger, T. Mattia de Luca (46. Rauch), G. Mattia de Luca, A. Henschke, L. Katzenmeier

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sechs Punkte in der Ferne

FV Mümling-Grumbach II - TV Fränkisch-Crumbach II 1:4 (1:2) TV Hetzbach - TV Fränkisch-Crumbach 1:3 (1:2) 12.11.2023 FV Mümling-Grumbach II - TV Fränkisch-Crumbach II 1:4 (1:2) 12.11.2023 Für die Zwot

Zweite siegt wieder, Erste erneut Remis

TV Fränkisch-Crumbach II - SG Bad König/Zell II 2:1 (1:0) TV Fränkisch-Crumbach - FV Eppertshausen 0:0 (0:0) 05.11.2023 TV Fränkisch-Crumbach II - SG Bad König/Zell II 2:1 (1:0) 05.11.2023 Für die Zwo

Mit viel Moral zu vier Punkten

KSV Haingrund - TV Fränkisch-Crumbach II 3:6 (2:2) Germania Ober-Roden II - TV Fränkisch-Crumbach 3:3 (2:2) 29.10.2023 KSV Haingrund - TV Fränkisch-Crumbach II 3:6 (2:2) 29.10.2023 Die Zwott fuhr zu i

bottom of page